Homepage Wurlitzer Clique Zunzgen

Übungsweekend Junge Garde

 

Trotz Absage des eidg. Tambouren- und Pfeiferfest hat unsere Junge Garde am 19.& 20. September ein Übungswochenende durchgeführt -
schliesslich stehen noch weitere Ziele am Horizont.

Geprobt wurde in Zunzgen und unsere Jungmannschaft ist motiviert und voller Tatendrang ins Weekend gestartet.

Die Freundinnen und Freunde vom Barbara Club sind dann am Samstagmorgen zu uns gestossen, um den gemeinsamen Auftritt an der

Swiss Junior Drum Show vom 24. Oktober 2020

vorzubereiten.

Es war erstaunlich, wieviel Können noch vom letzten gemeinsamen Jungtambourenfest hängengeblieben ist und so sind wir überzeugt,
dass die jungen Tambouren und Pfeifer im Musical Theater Basel einen tollen Auftritt präsentieren werden.

Am Nachmittag haben Peifer und Tambouren getrennt geübt und unter anderem auch die Stücke für den Wurlitzerplausch vorbereitet.

Gegen 17:00 Uhr sind wir dann zum Highlight des Übungswochenende aufgebrochen.
Wir sind nach Langenbruck gereist, wo uns eine aussergewöhnliche Unterkunft erwartet hat.

Auf dem Hof Spittel hat uns die Familie Portmann herzlich empfangen und die Kleinsten konnten sich an den vielen Tieren kaum satt sehen.
Gleich danach durften wir unsere Schlafplätze einrichten - im Stroh, direkt über dem Kuhstall :-).
Den Abend haben wir im Hofbeizli verbracht.

Nach dem super leckeren z'Nacht von Frau Portmann haben wir den Abend mit tollen Spielen, lauthalsem Singen und gelassener Stimmung ausklingen lassen.

Geschlafen wurde bequem, wenn auch etwas wenig, da uns die Kühe bereits um 5 Uhr morgens wieder geweckt haben.
Aber das gehört zum Hoferlebnis nun mal mit dazu. Gestärkt mit einem feinen Buurezmorge sind wir dann wieder zurück nach Zunzgen gereist,
wo noch einmal bis 15:00 Uhr intensiv geübt wurde.

Die glücklichen Gesichter zum Schluss waren das Zeichen für ein absolut gelungenes Weekend wo wir Freundschaften und Vereinsleben wieder einmal geniessen und pflegen durften.